10 wichtige Dinge, die ein Anfänger bei einer Sexparty erwarten sollte

10 wichtige Dinge, die ein Anfänger bei einer Sexparty erwarten sollte

Sie haben sie in Filmen, Fernsehserien und Musikvideos gesehen und in Büchern über sie gelesen. Aber wie sehen Orgien wirklich im echten Leben aus?

Für Erstbesucher können Orgien aufregend sein. Der Gedanke an eine Gruppe von Menschen, die sich an einem abgelegenen, schwach beleuchteten Ort austoben, weckt unanständige Gedanken. Für den Uneingeweihten sind Orgien nur aus erotischen Filmen wie Eyes Wide Shut und Caligula oder aus unserer fiebrigen Phantasie beim Lesen erotischer Literatur bekannt. Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, dass Sexpartys im wirklichen Leben nicht immer mit der eigenen Vorstellung übereinstimmen.

Eine Orgie ist per Definition eine Zusammenkunft einer Gruppe von Menschen, die sich an einem Ort sexuell betätigen. Sie ist so alt wie die Zivilisation selbst, von der Zeit der Römer über die Wüstlinge des neunzehnten Jahrhunderts bis hin zur Swinger-Kultur der siebziger Jahre. Jahrhundert bis hin zur Swinger-Kultur der siebziger Jahre. Die Menschen haben die Idee einer Sex-Party mit Ambivalenz behandelt, von Abscheu bis Faszination. Heutzutage haben Orgien einen bequemen Platz in den Herzen *und Lenden* junger, sexuell abenteuerlustiger Menschen gefunden.

Die Geschichten von Anfängern, die man online lesen kann, würden sie als „Überleben“ ihrer ersten Orgie zusammenfassen. Die meisten von ihnen fühlten sich ein wenig ängstlich und nervös, bevor sie den Punkt ohne Wiederkehr überschritten, und sie wachten irgendwie am nächsten Tag auf und fühlten sich wie ein neuer Mensch. Aber das war nicht ohne sorgfältige Vorbereitung und Recherche.

Was Sie bei einer Orgie erwartet

Behalten Sie diese Tipps im Hinterkopf, bevor Sie daran denken, an einer Orgie teilzunehmen, damit sich Ihre Gruppensex-Fantasie nicht in einen peinlichen Albtraum verwandelt.

#1 Um es auf den Punkt zu bringen.

Es ist wie eine normale Party. Sexpartys sind schließlich immer noch gesellschaftliche Ereignisse, mit dem zusätzlichen Bonus, später gefickt zu werden. Erwarten Sie eine Menge „Hi“, „Hallo“, „Freut mich, Sie kennenzulernen“ und Smalltalk während der Nacht. Außerdem gibt es Musik, Essen, Alkohol und gelegentlich auch Drogen. Einige gut organisierte Partys haben sogar einen Moderator, der die Menge mit improvisierter Stand-up-Comedy und sexy Spielen unterhält, um die Menge in Stimmung zu bringen.

#2 Sex findet nicht sofort statt.

Erwarten Sie nicht, dass Sie, sobald Sie den Raum betreten, Leute sehen, die sich gegenseitig schänden… Es sei denn, Sie sind wirklich spät gekommen. Menschen, die an Sexpartys teilnehmen, machen vor dem Hauptereignis eine große Menge an sozialen Kontakten. Also stürmen Sie nicht einfach rein und lassen Sie Ihre Hosen mit einem rasenden Ständer fallen. Versuchen Sie, sich zu entspannen, einen Drink zu nehmen und die Gesellschaft zu genießen. Die Teilnehmer nutzen diese Zeit, um die anderen einzuschätzen und später in der Nacht einen potenziellen Partner zu finden.

#3 Die Leute wären gut gekleidet.

Mit „gut gekleidet“ meinen wir, dass die Leute sich von ihrer besten Seite zeigen würden: schmeichelhafte Outfits, Parfüm, Make-up, gewachste Körperteile. Wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen, auf der die Leute später Sex haben werden, erwarten Sie, dass sie sich von ihrer besten Seite zeigen.

Es ist eine unausgesprochene Regel, dass diejenigen, die an einer Orgie teilnehmen wollen, zumindest geduscht und ihre Zähne geputzt haben müssen, bevor sie versuchen, jemanden abzuschleppen. Waschen Sie sich also, und wählen Sie Ihre Kleidung sorgfältig aus. Wählen Sie Kleidung, die Ihnen schmeichelt und die Sie leicht ausziehen können, wenn die Show beginnt.

#4 Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie immer wieder angeglotzt und angemacht werden.

Je weiter die Party fortschreitet, desto mehr Leute werden Sie anstarren, sich Ihnen nähern und versuchen, sich an Sie ranzumachen. Das ist ziemlich normal bei einer Veranstaltung, bei der die Leute nach schuldfreiem Sex suchen. Das passiert in der Mitte der Party, wenn die Leute ein bisschen heiß und beschwipst von den Getränken sind.

Bei Orgien, insbesondere bei reinen Single-Partys, wird Ihnen kein fester Partner zugewiesen. Also gehen Sie raus, jagen, flirten und genießen Sie es, angemacht zu werden.

#5 Es gibt Regeln für das richtige Verhalten.

Orgien leben nach einer Reihe von Regeln, die zum Nutzen aller Eingeladenen aufgestellt wurden. Achten Sie also darauf, die Regeln der Party zu kennen, die Sie besuchen werden. Die Regeln hängen von der Art der Party ab, von den strengen Regeln kommerziell organisierter Partys bis hin zu den laxeren, aber aufregenden Regeln kleiner, privater Sexpartys.

Es gibt unausgesprochene Regeln, die befolgt werden sollten, wie z. B. persönliche Hygiene, wie bereits erwähnt, und grundlegende Höflichkeit. Flirten ist die Hauptart der Interaktion auf Sexpartys, aber sie tolerieren keine unwillkommenen Berührungen und Nötigungen. Sie können zu jemandem „Nein“ sagen, und er wird das vollkommen verstehen, aber Sie müssen trotzdem sanft sein, wenn Sie jemanden abweisen, um seine Gefühle nicht zu verletzen oder ihm das Gefühl zu geben, unerwünscht zu sein.

Achten Sie auch darauf, ob die Party nur für Singles, nur für Paare, nur für Lesben und so weiter ist.

#6 Exhibitionismus.

Während einige Orgien kleine Räume haben, in denen Paare oder Dreier ihr Geschäft verrichten können, gibt es auch welche, die es gerne im Freien tun würden. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie jemanden sehen, der mit nacktem Hintern auf Sie zugeht oder ein Pärchen finden, das es in der Badewanne treibt, wenn Sie pinkeln gehen.

Manche Leute gehen auf Sexpartys, weil sie mehr Vergnügen daran finden, beim Sex beobachtet zu werden, oder sie sind einfach nur stolz auf ihren Körper und ihre Sexualität. Wenn Sie diese sehen, ist das ein Zeichen dafür, dass das Hauptereignis begonnen hat.

#7 Sex ist nicht auf Paare und Heterosexuelle beschränkt.

Wenn die Orgie in Schwung kommt, können die Regeln irgendwie verschwimmen. Die übliche Vorstellung ist eine Gruppe von Paaren, die es gleichzeitig tun, aber das ist nicht immer der Fall, es sei denn, es handelt sich um eine reine Pärchenparty.

Abgesehen von Paaren werden Sie auch das Vergnügen haben, Kombinationen von Dreiern und Vierern zu sehen. Sie werden erleben, wie Sie von einem zufälligen Fremden an der Hand geführt werden, nackt ausgezogen werden und in ein Bett voller Körper geschoben werden, die sich das Hirn rausficken.

#8 Safer Sex und Kondome.

Aufgrund der Natur von Sexpartys haben sowohl die Organisatoren als auch die Teilnehmer es sich zur Aufgabe gemacht, relativ sicheren Sex zu praktizieren. Normalerweise finden Sie eine große Schale mit Kondomen auf dem mittleren Tisch, zusammen mit Flaschen mit Gleitmittel. Wenn Sie persönliche Vorlieben haben, können Sie auch Ihre eigene Packung Kondome mitbringen. Es ist allgemein anerkannt, dass Spielzeuge wie Dildos, Vibratoren, Butt Plugs und Analperlen von den Teilnehmern selbst mitgebracht werden sollten, um eine „Fremdbestäubung“ mit anderen Bettgenossen zu vermeiden.

#9 Fetische.

Eine Sache, die man jetzt mit der Popularität von Fifty Shades of Grey erwarten kann, ist ein Gestell, eine Sexschaukel und ein Andreaskreuz, an dem jemand in einem der Zimmer gewichst wird. BDSM-Fetische sind ein fester Bestandteil von Orgien, und vielleicht werden Sie sogar eingeladen, sich an der Folterbank oder der Peitsche zu versuchen. Sie können ablehnen, wenn Sie nicht auf diese Dinge stehen, oder höflich nachgeben, wenn Sie sich ein wenig ungehemmt fühlen.

Kommerzielle Sex-Party-Locations haben manchmal sogar einen „Nassraum“ für Leute mit schmutzigeren Fetischen wie Scat, Pissen, Blut, etc.

#10 Decknamen.

Leute, die Orgien besuchen, benutzen oft falsche Namen, um ihre wahre Identität zu verbergen. Sie möchten natürlich nicht die Unannehmlichkeit erleben, von einem anderen Orgienbesucher außerhalb des Geländes erkannt zu werden. Dies gilt für kommerziell organisierte Partys, bei denen die Teilnehmer in der Regel hochrangige CEOs oder Personen des öffentlichen Lebens sind, die ihr kleines sexy Geheimnis für sich behalten wollen. Versuchen Sie, sich einen sexy Spitznamen auszudenken, den Sie verwenden, wenn Sie vorhaben, an einer Sexparty teilzunehmen.

Eine Orgie kann eine wunderbare sexuelle Erfahrung sein, wenn Sie Ihre Karten richtig ausspielen, also kennen Sie immer die Details, bevor Sie sich in eine Orgie stürzen. Und das Wichtigste: Suchen Sie sich eine Party, auf der Sie sich wohlfühlen werden. Wie bereits erwähnt, sind Sexpartys immer noch gesellschaftliche Ereignisse, bei denen Menschen miteinander interagieren, wenn auch auf eine sehr intime Art und Weise.

Wer weiß, vielleicht werden Sie, nachdem Sie Ihre erste Orgie erlebt haben, in Zukunft Ihre eigene organisieren. Wie man sagt, werden Sie eine veränderte Person sein, nachdem Sie die Räumlichkeiten einer geheimen Sexparty verlassen haben.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.